Die Zuffka fährt wieder

Nach einer coronabedingten Pause steht die Zuffka wieder zur Verfügung. Um den Fahrgästen größtmöglichen Schutz vor Ansteckungen zu gewähren, tragen die Fahrer einen Mund-Nasen-Schutz. Sitzfläche, Gurte und Haltestangen der Zuffka werden nach jeder Tour desinfiziert. Pro Fahrt wird nur ein Gast mitgenommen, Ausnahmen werden bei Ehepaaren und Elternteilen mit Kind gemacht. Die Fahrgäste werden um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes gebeten.

Angefordert werden kann die Zuffka unter der Handynummer: 0157 / 37 11 56 11
oder über die Festnetznummer: 0711/125 56 505.