Gottesdienst zum Thema "Und vergib uns unsere Schuld"

„Und vergib uns unsere Schuld“, eine Bitte des „Vater unsers“ ist Thema des Mittendrin-Gottesdienstes, der am kommenden Sonntag, 11. November um 18.00 Uhr in der Pauluskirche Zuffenhausen stattfindet.
In der Ansprache wird eine Auslegung des bekannten Theologen Heinz Zahrnt zur Bitte um Vergebung vorgelesen.
Im Workshopteil gibt es einen Film, eine Geschichte und ein kreatives Angebot zum Thema. Musikalisch umrahmt wird der Gottesdienst vom Neuen Chor der Ev. Kirchengemeinde unter der Leitung von Jutta Müller.

Das Opfer des Gottesdienstes kommt der Gefängnisseelsorge zugute.

Im Anschluss an den Gottesdienstes gibt es bei einer Pizza Gelegenheit zu Austausch und Gespräch.