„Orgel PLUS Gesangsduett", 138. ORGELMATINÉE am 14. Oktober 2018 in der Pauluskirche

Am Sonntag, den 14. Oktober 2018, findet ein neues Konzert der Reihe "Stuttgarter Orgelmatinée" statt und Dekanatskantor Alexander Kuhlo hat dazu ein Vokalduett (Marit Kuhlo, Sopran I und Ibolya Verebics, Sopran II) in die Zuffenhäuser Pauluskirche eingeladen. Damit setzt er seine Idee "ORGEL PLUS..." mit den beiden Sängerinnen fort und hat sich dafür ein exquisites Konzertprogramm mit wunderbaren Vokalwerken der deutschen Romantik in Person des berühmten Komponisten Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847) ausgesucht.

Duette und Solo-Arien aus den beiden Oratorien Mendelssohns ("Paulus" und "Elias"), der 2. Sinfonie ("Lobgesang") und den häufig auf biblischen Texten basierenden "Duetten", aber auch Orgelmusik des früh verstorbenen Romantikers und Multitalentes (er war auch ein genialer Maler) wie die 2. und 4. Sonate (in c-Moll und B-Dur) aus op. 65 bilden das abwechslungsreiche Programm, welches wie immer mit einem Geistlichen Wort, diesmal von Pfarrer Ital Schadewaldt, eröffnet wird.

Kuhlo begleitet die beiden Sängerinnen sowohl an der Orgel, als auch am Klavier und wird in der 4. Orgelsonate in A-Dur des Liszt-Zeitgenossen August-Gottfried Ritter (1811-1886) zusätzlich alle künstlerischen Möglichkeiten der großen Mühleisen-Orgel in der Zuffenhäuser Pauluskirche ausloten und für Begeisterung für die "Königin der Instrumente" (Mozart) sorgen.

Der Eintritt ist frei und am Ausgang wird um eine Kollekte für die Weiterführung der Konzertreihe gebeten.