Matinée mit Werken von J. S. Bach und M. Dupré am Sonntag, den 14. März 2021 in der Pauluskirche

Am kommenden Sonntag, 14. März besteht um 11 Uhr im Rahmen der Matinee-Reihe zum letzten Mal die Gelegenheit, Alexander Kuhlo in seiner Funktion als Kantor für den Kirchenbezirk und die Kirchengemeinde Zuffenhausen zu erleben. Er wird in der Pauluskirche Zuffenhausen Orgelmusik von Johann Sebastian Bach und einzelne Stationen aus Marcel Duprés berühmtem Orgelzyklus „Le Chemin de la Croix“ (Der Kreuzweg) zu Gehör bringen.

Nach viereinhalb Jahren kirchenmusikalischen Dienstes in Zuffenhausen wechselt Kantor Alexander Kuhlo nach München-Bogenhausen. Dort wird er ebenfalls als Dekanatskantor tätig sein. Sein musikalischer Abschiedsgruß greift die Passionszeit auf und schlägt schon den Bogen zu Ostern.

Zu den Ausschnitten aus Duprés Orgelzyklus liest Dekanin Elke Dangelmaier-Vincon Texte des französischen Dichters Paul Claudel, die Dupré inspiriert hatten.

Den Rahmen bilden Orgelwerke von Johann Sebastian Bach, unter anderem Präludium und Fuge in e-Moll BWV 548.

Der Eintritt zur Matinee ist frei und eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht erforderlich.