Meldungen

 

 

30.10.16 Kirchenschmaus interkulturell: Döner, Orgel, Ney und Landesbischof July

Zum sechsten Mal findet am Samstag, 12.11. ab 12.00 Uhr in der Pauluskirche Zuffenhausen in der Unterländer Strasse 15 ein Kirchenschmaus statt, bei dem die Islamische Gemeinde Zuffenhausen das Mittagessen kocht.

mehr

10.08.16 Aktive Menschen gesucht!

Für die Roßfelder-, Stimpfacher-, Satteldorfer Straße und die Hohensteinstraße suchen wir AusträgerInnen, die bei einem kleinen Spaziergang vierteljährlich unsere Gemeindebriefe verteilen. Haben Sie Zeit und Lust?

Kontakt: Gemeindebüro, Tel. 41 45 00 40

 

mehr

© Marius Haak

10.08.16 Marius Haak verlässt das ejz

Es ist nun ein Jahr her, seit Marius Haak seinen Bundesfreiwilligendienst im Ev. Jugendwerk begonnen hat. Hinter ihm liegt ein ereignisreiches Jahr – der Waldheimsommer 2016 sicherlich einer seiner Höhepunkte. An dieser Stelle sagen wir: Danke, lieber Marius, für ein Jahr mit riesengroßem Engagement...

mehr

10.08.16 Vakatur in Zazenhausen

Die Pfarrstelle in Zazenhausen ist seit dem vergangenen Dezember nicht besetzt, also weiterhin vakant. Die Vertretung erfolgt – mit Ausnahme des Konfirmandenunterrichts – durch Zuffenhausen, d.h. Pfarrer Dieter Kümmel, Pfarrer Volkmar Rupp und vor allem PDA Dajana Römer übernehmen die Aufgaben in...

mehr

09.08.16 Erntedank: freundliche Bitte um Erntegaben

Wir bitten freundlich um Ihre Erntegaben für die Gestaltung der Erntedankaltäre.

Auch haltbare Lebensmittel nehmen wir gerne an.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Die Gnade Gottes, für alle Menschen

    „Inklusion ist nicht etwas, was wir als Kirche auch noch machen, sondern was uns ausmacht“, sagte Landesbischof Frank Otfried July bei der Netzwerktagung der EKD unter dem Titel „Offen für alle? Anspruch und Realität einer inklusiven Kirche“ am 22. Februar in Berlin.

    mehr

  • Erziehung zum Frieden

    Die Schneller-Schulen bauen Brücken, wo andere tiefe Gräben ziehen. Christliche, muslimische und drusische Kinder, Schiiten und Sunniten, Orthodoxe, Katholiken und Protestanten, Jungen und Mädchen, gehen dort gemeinsam zur Schule.

    mehr

  • Pflicht zum Widerstand

    Am 22. Februar jährt sich die Hinrichtung von Hans und Sophie Scholl sowie von Christoph Probst zum 75. Mal. Die Mitglieder der „Weißen Rose“ wurden durch das Fallbeil umgebracht, weil sie zum Widerstand gegen die Nazidiktatur in Deutschland aufriefen. Auch die Ulmer Martin-Luther-Kirche war Schauplatz ihres Widerstands. Und sie erinnert noch heute daran.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de