Meldungen

 

 

Waldheimanmeldung am Samstag den 25. März 2017 von 9-13 Uhr im Johanneshof, Marbacher Str. 13

Schulkinder im Alter von 6 bis 13 Jahren können am Samstagmorgen ganz entspannt für das Sommerwaldheim im Ev. Ferienwaldheim auf der Schlotwiese angemeldet werden. Beide Waldheimabschnitte sind voneinander unabhängig und vollkommen gleichwertig.

Der erste Abschnitt geht vom 31. Juli bis 11. August,...

mehr

Auftakt Kirchenschmaus 2017: Linsen, Spätzle und Orgelmusik

Am nächsten Samstag, 11.2. ist um 12.00 Uhr in der Pauluskirche Zuffenhausen (Unterländerstrasse 15) der Auftakt der Kirchenschmaus-Reihe 2017. Auf dem Speiseplan stehen „Linsen mit Spätzle und Saitenwurst“.

mehr

Neuer Bach-Orgelkonzertzyklus in der Johanneskirche - "BACH UM SECHS"

Bach-Orgelzyklus zum Reformationsjahr mit Dekanatskantor Alexander Kuhlo an der Plum-Orgel

mehr

Orgelmatinée am 5. Februar 2017

Thema: „Dietrich Buxtehude und sein Schülerkreis - Orgelmusik des Hanseatischen Orgelbarock“

mehr

Vesperkirche 2017 täglich vom 15. Januar bis 4. März 2017

Auch in diesem Winter verwandelt sich die Leonhardskirche in der Stuttgarter Innenstadt wieder zur Vesperkirche. Sieben Wochen lang wird sie für viele Menschen ein »Zuhause auf Zeit« mit Essen, medizinischer Versorgung, Ruhe, Gesprächen, Haare schneiden, Rechtsberatung

und einer Spielecke für...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Die Gnade Gottes, für alle Menschen

    „Inklusion ist nicht etwas, was wir als Kirche auch noch machen, sondern was uns ausmacht“, sagte Landesbischof Frank Otfried July bei der Netzwerktagung der EKD unter dem Titel „Offen für alle? Anspruch und Realität einer inklusiven Kirche“ am 22. Februar in Berlin.

    mehr

  • Erziehung zum Frieden

    Die Schneller-Schulen bauen Brücken, wo andere tiefe Gräben ziehen. Christliche, muslimische und drusische Kinder, Schiiten und Sunniten, Orthodoxe, Katholiken und Protestanten, Jungen und Mädchen, gehen dort gemeinsam zur Schule.

    mehr

  • Pflicht zum Widerstand

    Am 22. Februar jährt sich die Hinrichtung von Hans und Sophie Scholl sowie von Christoph Probst zum 75. Mal. Die Mitglieder der „Weißen Rose“ wurden durch das Fallbeil umgebracht, weil sie zum Widerstand gegen die Nazidiktatur in Deutschland aufriefen. Auch die Ulmer Martin-Luther-Kirche war Schauplatz ihres Widerstands. Und sie erinnert noch heute daran.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de