Meldungen

 

 

Ausbildung zum nebenamtlichen Kirchenmusiker / Kirchenmusikerin (C-Kurs)

Von Oktober 2018 bis Juli 2020 können Sie eine Ausbildung zum/zur KirchenmusikerIn im Nebenamt absolvieren. Mögliche Schwerpunkte:

Orgel, Chorleitung, Gitarre sowie Kinder-, Bläser- oder Pop-Chorleitung.

Voraussetzung: musikalische Grundkenntnisse, Eignung zum Orgelspiel.

Weitere Inhalte:...

mehr

Neue Mitglieder gesucht

Als 2. Vorsitzender des mittlerweile zum Verein gewordenen »Freundeskreis für Kirchenmusik e.V.« lade ich dazu ein, im Rahmen eines der nächsten Konzerte Mitglied im Verein zu werden – Beitrag 25 EUR im Jahr – und damit die musikalische Arbeit in unserer Kirchengemeinde zu unterstützen und die...

mehr

Mitarbeitende für Blumenschmuck-Dienst gesucht

Der Blumenschmuck-Dienst unserer Kirchengemeinde sorgt mit einem Gesteck oder Strauß für einen schön geschmückten Altar in der Johannes- und Pauluskirche. Wer hat Lust, mitzumachen?

Kontakt: Gemeindebüro, Tel. 41 45 00 40.

mehr

Wolle gesucht

Er ist ein Augenschmaus – der Stand des Ev. Krankenpflegevereins beim Adventsmarkt. Viele fleißige Hände stricken, basteln, werkeln für ihn. Gesucht wird »Rohmaterial« – Wolle für Socken, Mützen usw.

Wer Wolle übrig hat, kann diese gerne beim Gemeindebüro abgeben.

mehr

»Jedem Anfang liegt ein Zauber inne…«

Hermann Hesse hat recht. Auch ich verbinde mit meinem Anfang als Pfarrerin zur Dienstaushilfe (PDA) im Dekanat Zuffenhausen einen gewissen Zauber. Für mich liegt er insbesondere darin, dass dies nun die erste Stelle nach meiner langen Ausbildungszeit zur Pfarrerin ist.

Das ist wirklich etwas...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Die Gnade Gottes, für alle Menschen

    „Inklusion ist nicht etwas, was wir als Kirche auch noch machen, sondern was uns ausmacht“, sagte Landesbischof Frank Otfried July bei der Netzwerktagung der EKD unter dem Titel „Offen für alle? Anspruch und Realität einer inklusiven Kirche“ am 22. Februar in Berlin.

    mehr

  • Erziehung zum Frieden

    Die Schneller-Schulen bauen Brücken, wo andere tiefe Gräben ziehen. Christliche, muslimische und drusische Kinder, Schiiten und Sunniten, Orthodoxe, Katholiken und Protestanten, Jungen und Mädchen, gehen dort gemeinsam zur Schule.

    mehr

  • Pflicht zum Widerstand

    Am 22. Februar jährt sich die Hinrichtung von Hans und Sophie Scholl sowie von Christoph Probst zum 75. Mal. Die Mitglieder der „Weißen Rose“ wurden durch das Fallbeil umgebracht, weil sie zum Widerstand gegen die Nazidiktatur in Deutschland aufriefen. Auch die Ulmer Martin-Luther-Kirche war Schauplatz ihres Widerstands. Und sie erinnert noch heute daran.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de