Meldungen

 

 

99. Mittendrin-Gottesdienst: Dunkle Seiten Luthers

„Die dunklen Seiten Martin Luthers“ ist das Thema des 99. Mittendrin-Gottesdienstes, der am Sonntag, 12. 11. um 18.00 Uhr in der Pauluskirche Zuffenhausen stattfindet.

Gast ist der ehemalige Rundfunkpfarrer und Autor Roland Spur, der vor einigen Jahren auch als Pfarrer in Zuffenhausen tätig war,...

mehr

Kirchenschmaus interreligiös

Zum siebten Mal findet am Samstag, 11. November ab 12.00 Uhr in der Pauluskirche Zuffenhausen (Unterländer Strasse 15) ein Kirchenschmaus statt, bei dem die Islamische Gemeinde Zuffenhausen das Mittagessen kocht.

Türkische Köstlichkeiten stehen deshalb bei diesem Mittagessen für alle auf dem...

mehr

Benefizkonzert für den Freundeskreis Samariterstift

Am Freitag, den 27. Oktober 2017 findet um 19.30 Uhr in der Zehntscheuer in Zuffenhausen (Zehnthof 1) ein Benefizkonzert für den Freundeskreis Samariterstift statt.

Die Solopianistin und Kammermusikerin Yuki Ishida-König bringt dabei Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Robert Schuhmann und Franz...

mehr

Lesung mit Musik "Der Gott der letzten Tage" von Sibylle Knauss

Die Schriftstellerin Sibylle Knauss liest am Freitag, 24. November um 19.30 Uhr in der Pauluskirche Zuffenhausen (Unterländer Str. 15) aus ihrem neuen Buch „Der Gott der letzten Tage“. Mehr als ein Dutzend Romane hat die frühere Gymnasiallehrerin und Professorin für Drehbuch an der Ludwigsburger...

mehr

Neues CHORPROJEKT startet in Zuffenhausen - neue SängerInnen sind herzlich willkommen!

Ab sofort startet die Pauluskantorei unter Leitung von Dekanatskantor Alexander Kuhlo immer DIENSTAGS um 20 Uhr im Johanneshof der Kirchengemeinde Zuffenhausen (Marbacher Str.) das nächste große Chor- und Orchesterprojekt in Vorbereitung auf das traditionelle Chor- und Orchesterkonzert am 2....

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Die Gnade Gottes, für alle Menschen

    „Inklusion ist nicht etwas, was wir als Kirche auch noch machen, sondern was uns ausmacht“, sagte Landesbischof Frank Otfried July bei der Netzwerktagung der EKD unter dem Titel „Offen für alle? Anspruch und Realität einer inklusiven Kirche“ am 22. Februar in Berlin.

    mehr

  • Erziehung zum Frieden

    Die Schneller-Schulen bauen Brücken, wo andere tiefe Gräben ziehen. Christliche, muslimische und drusische Kinder, Schiiten und Sunniten, Orthodoxe, Katholiken und Protestanten, Jungen und Mädchen, gehen dort gemeinsam zur Schule.

    mehr

  • Pflicht zum Widerstand

    Am 22. Februar jährt sich die Hinrichtung von Hans und Sophie Scholl sowie von Christoph Probst zum 75. Mal. Die Mitglieder der „Weißen Rose“ wurden durch das Fallbeil umgebracht, weil sie zum Widerstand gegen die Nazidiktatur in Deutschland aufriefen. Auch die Ulmer Martin-Luther-Kirche war Schauplatz ihres Widerstands. Und sie erinnert noch heute daran.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de