Herzlich willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Zuffenhausen

                                               Dorothee Krämer, Esslingen

                                                            Jahreslosung 2017

Im Gemeindebüro und in der Kirchenpflege können Sie in Sammelboxen gebrauchte Mobiltelefone einwerfen. Mit dem Erlös der Aktion werden Menschenrechtsprojekte in Afrika und Asien unterstützt.

Beachten Sie die ausliegenden Flyer und Plakate. Tun sie Gutes und unterstützen Sie mit uns die Umwelt.

mehr

Einladung zum Mitsingen beim neuen Weihnachts-Chorprojekt, ab 5. September 2017 im Johanneshof (20 Uhr)

Die Pauluskantorei startet das nächste Chorprojekt für das Chor- und Orchesterkonzert am 2. Weihnachtstag um 17 Uhr: das »Oratorio de Noel« (Weihnachtsoratorium) des französischen Neoklassizisten Camille Saint-Saens (1835-1921).

Dazu kommt noch die wunderbare Kantate von Johann Sebastian Bach (BWV...

mehr

Waldheim in den Herbstferien vom 30. Oktober 2017 bis 3. November 2017

… für Kinder mit und ohne Behinderung im Ev. Ferienwaldheim.

Anmeldung: Montag, 9. Oktober, 16-19 Uhr (bitte Impfpass, Familiencard, Bonuscard, KV-Karte mitbringen)

Kontakt: Gabriele Mihy, Ev. Jugend Stuttgart

Güglinger Str. 13, Tel. 0711 / 87 95 54

E-Mail: gabriele.mihy@ejus-online.de

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Das FESTIVAL läuft

    Mit Gospel im Osten und Deine Ludder ist das zweitägige Festival der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, ihrer Diakonie und ihres Jugendwerks gestartet. Jetzt gilt's: Dabei sein und mitfeiern.

    mehr

  • Offen, bunt und fröhlich

    Am 23. und 24. September feiert die Evangelische Landeskirche in Württemberg 500 Jahre Reformation auf dem Stuttgarter Schloßplatz. Bei dem ökumenischen Open-Air-Festival wird zwei Tage lang ein attraktives Programm mit zahlreichen Aktionen und Gottesdiensten sowie viel Musik geboten.

    mehr

  • "Der Armut trotzen"

    Mit Gutscheinen für Arbeit, Bildung und Kultur wollen Evangelische Landeskirche und Diakonie in Württemberg Arbeitslosen und sozial schwachen Familien mehr Teilhabe ermöglichen. Damit trotze man der Armut und sende ein politisches Signal, sagte Oberkirchenrat Dieter Kaufmann. In den kommenden drei Jahren stehen für das Programm eine Million Euro zur Verfügung.

    mehr